Ortspokal in Barrien

"Same procedure as every year" heißt es im September für die Freiwillige Feuerwehr Neustadt und ihre Jugendfeuerwehr (JF). Jeweils eine Gruppe der Erwachsenen und Jugendlichen nahm auch 2012 am Ortspokal der Partnerwehr in Barrien (Stadt Syke, NI) teil. Nur neun Mannschaften zählte in diesem Jahr das Teilnehmerfeld. Die JF Neustadt trat mit einer sehr jungen Mannschaft an und schlug sich hervorragend. "Es kam weniger auf die Zeit, vielmehr auf das richtige Zusammenspiel an", betonte Christian Patzelt, der mit den Jugendlichen geübt hatte. In 1,44 Minuten und ohne Fehler absolvierte das Team den Löschangriff mit Wasserentnahme aus offenem Gewässer und Vornahme von drei C-Rohren. Dabei achteten die Jugendlichen auch auf die Einhaltung der Dienst- und Unfallverhütungsvorschrift. Das stand bei den anderen Gruppen eher an zweiter Stelle. So konnten die Jugendlichen stolz auf ihre eigene Leistung sein, mussten sich aber mit dem letzten Platz abfinden.

Die FF-Mannschaft hatte nach 55 Sekunden die drei Zielbehälter "abgeschossen", machte ebenfalls keine Fehler. Mit nur drei Sekunden Rückstand musste sich das Team, was in dieser Konstellation nur einmal geübt hatte, nur einer Gruppe aus Barrien geschlagen geben. Platz 2 - ein echter Erfolg! Wir freuen uns aufs nächste Jahr.