GW-Versorgung (42/59-1)

Gerätewagen-Versorgung

Das Einsatzfahrzeug unserer Kochgruppe ist bereits die zweite Generation in unserer Wehr.

Nachdem 1999 der erste Gerätewagen Versorgung aufgrund von technischen Mängel und seines hohen Alters von beinahe 30 Jahren ausgesondert wurde, stand hier eine Ersatzbeschaffung an.
Der Vorgänger wurde 1988 bei uns stationiert nachdem er vorher als Gerätewagen- Strahlenschutz bei der Berufsfeuerwehr Bremen außer Dienst genommen wurde. Im technischen Betrieb der BF wurde er dann auf unsere Belange umgebaut.

Der aktuelle GW- V wurde als gebrauchter Transporter Mercedes Benz Vario 612D gekauft ( Baujahr 1998 ). Nachdem die Planungen, in die unsere Mannschaft aktiv eingebunden wurde, abgeschlossen waren, begann die Firma Karosseriebau Pollmann mit dem umfangreichen Umbau des Fahrzeuges.
Es wurden ein Frischwasser- und Schmutzwassertank, Schwerlastregal, Schränke, Arbeitsflächen, tragbarer Stromerzeuger, Warmwasseranlage und elektrische Beleuchtung innen/ außen installiert.

Außerdem ein externer Geräteraum für eine Gasflasche, eine Zugeinrichtung für den Feldkochherd, Warnanlage, Funkgerät und eine Markise.
In und an dem Fahrzeug können nun wetterunabhängig Speisen zubereitet werden. Hierfür steht eine Grundausstattung an Verpflegung und Geschirr für ca. 200 Personen zur Verfügung.

Besetzt wird der GW- V mit 3 Mitgliedern der Kochgruppe.

  • Kennzeichen: HB- 2215
  • Funkkennung: 42/59-1
  • Baujahr: 1998
  • Hersteller: Mercedes Benz
  • Fahrgestell: 612D Vario
  • Ausbau: Pollmann
  • Besatzung: Trupp 1/2
  • Bei FF 42 seit: 2000
  • Hallenstellplatz: 5
  • Ausstattung :  Frischwassertank 200l, Abwassertank, tragb. Stromgenerator, Schwerlastregal, Anhängevorrichtung für Feldkochherd, FKH, Gashockerkocher, Geschirr für ca.  200 Personen, Umfeldbeleuchtung, Markise, Durchlauferhitzer